Griechenland gedenkt der Wiederherstellung der Demokratie vor 45 Jahren

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos. Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos.

In Griechenland wird am Mittwoch (24.7.) der 45. Jahrestag der Wiederherstellung der Demokratie gefeiert.

Außenminister Nikos Dendias erinnert daran, dass an diesem Tag des Jahres 1974 Konstantinos Karamanlis aus dem Exil in Paris nach Athen zurückgekehrt war. Der Gründer der auch heute regierenden Nea Dimokratia wurde anschließend zum Ministerpräsidenten Griechenlands gekürt. Damit habe Griechenland einen neuen Kurs eingeschlagen, so Dendias. Dieser Kurs habe das Land in die Europäische Familie geführt, ergänzte der Außenminister.
Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos wird am Mittwochabend einen Empfang anlässlich des 45. Jahrestages der Wiederherstellung der Demokratie in seinem Amtssitz geben. Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis wird außerdem fünfzehn Schüler in seinem Amtssitz, dem Megaron Maximou, empfangen. (Griechenland Zeitung / eh)

 

 

Nach oben