Am Donnerstag (24.10.) ist die politische Atmosphäre in Athen angeheizt. Im Parlament findet eine Debatte über ein Multigesetz des Entwicklungsministeriums statt; am Abend soll darüber abgestimmt werden. Gewerkschaften und Opposition laufen Sturm gegen die geplanten Maßnahmen, wodurch u. a. die Arbeitsrechte angetastet werden sollen.

Freigegeben in Politik

Das Athener Zentrum ist am Mittwoch (2.10.) in weiten Teilen lahmgelegt. Hintergrund ist ein Streik, zu dem die Dachgewerkschaft der Privatangestellten (GSEE) aufgerufen hat.

Freigegeben in Chronik

Ein für den morgigen Donnerstag (26.9.) geplanter Streik der Angestellten bei der Griechischen Bahn wurde um eine Woche verschoben.

Freigegeben in Chronik

Am Dienstag findet in Griechenland ein Generalstreik statt. Der Athener Nahverkehr liegt weitgehend lahm; es verkehren auch keine Schiffe. Nicht am Ausstand beteiligt ist die einflussreiche Dachgewerkschaft der Angestellten in der Privatwirtschaft.

Freigegeben in Politik