In Athen, Thessaloniki und anderen großen Städten nahmen am Sonntag tausende Griechen an Kundgebungen in Erinnerung an den Studentenaufstand im Jahre 1973 teil. Dieser wurde damals blutig niedergeschlagen, doch er war der Anfang vom Ende einer siebenjährigen Militärdiktatur.

Freigegeben in Politik
Montag, 21. Oktober 2019 11:11

Streik der Müllabfuhr in Griechenland TT

Die Bürger werden dazu aufgerufen, ihren Hausmüll in den kommenden vier Tagen nicht zu entsorgen. Hintergrund ist ein Streik der Angestellten der Müllabfuhr der Gemeinden. Am Montag (21.10.) werden sie landesweit an Versammlungen teilnehmen. Am Dienstag und Mittwoch folgt ein 48-stündiger Streik. Am Donnerstag legen alle Kommunalangestellten die Arbeit nieder.

Freigegeben in Politik

Das Athener Zentrum ist am Mittwoch (2.10.) in weiten Teilen lahmgelegt. Hintergrund ist ein Streik, zu dem die Dachgewerkschaft der Privatangestellten (GSEE) aufgerufen hat.

Freigegeben in Chronik

Die Polizei hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (31.7./1.8.) zwei Personen verhaftet, die sich gemeinsam mit 30 weiteren vermummten Chaoten an Angriffen auf Ordnungshüter im Athener Stadtteil Exarchia beteiligt haben.

Freigegeben in Chronik

Die Angestellten in den öffentlichen Krankenhäusern Griechenlands führen am Donnerstag dieser Woche (16.5.) eine 24stündige Arbeitsniederlegung durch. Dazu aufgerufen hat die Panhellenische Vereinigung der Krankenhausangestellten (POEDIN). Am Streiktag wollen sich die Gewerkschafter ab 21 Uhr vor dem Krankenhaus „Alexandras“ in Athen versammeln. Geplant ist anschließend ein Protestmarsch bis vor das Gesundheitsministerium.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 12