„Deutschland und Griechenland verbinden traditionell enge und ausgesprochen vielfältige Beziehungen in Politik, Wirtschaft und Kultur, Wissenschaft, Bildung und Forschung.“ Das stellte der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Griechenland Dr. Ernst Reichel in seinem Grußwort auf der Internetplattform der deutschen Botschaft Athen fest. Am vergangenen Freitag (23.8.) hatte er in einer feierlichen Zeremonie dem griechischen Staatspräsidenten Prokopis Pavlopoulos sein Beglaubigungsschreiben überreicht.

Freigegeben in Politik

Eine Gruppe von etwa zehn Personen hat gegen vier Uhr in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Fassade der Residenz des US-Amerikanischen Botschafters im Athener Stadtteil Ambelokipoi mit Farben beworfen.

Freigegeben in Politik

„Jannis Boutaris hat sich nachdrücklich für eine griechisch-deutsche Erinnerungskultur sowie eine Verstärkung der deutsch-griechischen Zusammenarbeit eingesetzt.“ Mit diesen Worten verlieh der deutsche Botschafter in Athen, Jens Plötner, am Dienstag (19.3.) das Bundesverdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Jannis Boutaris, den Oberbürgermeister von Thessaloniki. 

Freigegeben in Politik

Am Sonntag fanden anlässlich des Volkstrauertages auf dem deutschen Soldatenfriedhof in Donysos-Rapentosa, etwa 30 Kilometer nordöstlich von Athen, die jährlichen Feierlichkeiten im Gedenken an die im ersten und zweiten Weltkrieg gefallenen Soldaten statt. Die Ansprachen standen im Zeichen der Erinnerung an die Verstorbenen aber auch im Zeichen des Friedens.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 20. September 2017 15:30

Neuer deutscher Botschafter zu Besuch in der GZ

Der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Athen, Jens Plötner, stattete unserer Redaktion am Mittwoch (20.9.) einen einstündigen Besuch ab. Die GZ informierte ihn über ihre Arbeit und führte mit ihm ein Interview, das in der Ausgabe vom 4. Oktober erscheinen wird.
Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 3