Login RSS

Frieden, Wohlstand und Stabilität in der Region des östlichen Mittelmeeres sollen gefördert werden. Dieses Statement erfolgte nach einem digital durchgeführten Dreiländertreffen der Außenminister Griechenlands (Nikos Dendias), Zyperns (Ioannis Kasoulidis) und Israels (Jair Lapid), an dem sich auch ihr Amtskollege aus den USA Antony Blinken beteiligt hat.

Freigegeben in Politik

In dieser Woche stattete die US-Staatssekretärin Nuland Athen einen offiziellen Besuch ab. Es standen Unterredungen mit Premier Mitsotakis, Außenminister Dendias und Verteidigungsminister Panagiotopoulos auf dem Programm. Außerdem ist sie bei einem Außenministertreffen zwischen Griechenland, Israel und Zypern dazu gestoßen. Besprochen wurden etwa Energiefragen und der Krieg in der Ukraine.

Freigegeben in Politik

Hellas feilt kontinuierlich an seinen internationalen Beziehungen. Am heutigen Dienstag (7.12.) hält sich Premierminister Kyriakos Mitsotakis in Israel auf. Hier wird er sich mit dem neuen Ministerpräsidenten Naftali Bennett sowie mit Staatspräsident Jitzchak Herzog treffen.

Freigegeben in Politik

Am Mittwoch (1.12.) fand das erste Dreiländertreffen zwischen Griechenland, Zypern und Jordanien über Verteidigungsfragen statt. Daran beteiligten sich die jeweiligen Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos, Charalambos Petridis und Major General Yousef Ahmed Huneiti.

Freigegeben in Politik

Griechenland, Ägypten und Zypern sind sich darin einig, dass sie gemeinsam den Frieden, die Sicherheit und die Stabilität in der Region stärken wollen. Dass bekräftigten die drei Regierungs- bzw. Staatschefs Kyriakos Mitsotakis, Abdel Fattah El-Sisi und Nikos Anastasiadis am Dienstag (19.10.) während eines Dreiländertreffens in Athen.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 5

 Warenkorb