Login RSS

Für zwei Tage wird in der kommenden Woche der Schiffsverkehr in Griechenland lahm gelegt. Am Dienstag und Mittwoch (23./24.2.) kommt es zu einem 48-stündigen Streik, an dem sich dreizehn Seemannsgewerkschaften beteiligen.

Freigegeben in Politik
Freitag, 27. November 2020 09:38

Ein Kafenion an jeder Straßenecke

Sich bei längerem Aufenthalt im Bereich der griechischen Hauptstadt in Athens Appendix Piräus einzunisten, statt in der Kapitale selbst, hat unbestreitbare Vorteile. Das ganze Umfeld ist überschaubarer als in der riesigen Metropole.

Freigegeben in Athen
Mittwoch, 23. September 2020 15:01

Warnstreik im Schiffsverkehr am Donnerstag (24.9.)

Ein 24-stündiger Warnstreik wird am morgigen Donnerstag (24.9.) aller Voraussicht nach für erhebliche Probleme im Schiffs- und Fährverkehr sorgen. Betroffen sind alle Regionen des Landes und natürlich auch der Hafen von Piräus. Den Streik kündigten mehrere Gewerkschaften von Seeleuten an.

Freigegeben in Chronik

Das erste Schiff, das im neuen Jahrzehnt im Hafen von Piräus vor Anker gegangen ist, war das Passagierschiff „Olympus“ der Reederei Sea Speed Ferries.

Freigegeben in Tourismus

Der chinesische Konzern China Ocean Shipping Company (COSCO) wird im Hafen von Piräus (OLP) für zwei Projekte 611,8 Millionen Euro investieren.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 12

 Warenkorb