Auf wenig Gegenliebe stößt die jüngste Ausgabenpolitik des griechischen Premiers Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) nur wenige Tage vor den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai. Bei einem Treffen der EU-Finanzminister in dieser Woche in Brüssel übten manche Partner hinter vorgehaltener Hand und manche ganz offen Kritik am Kurs von Tsipras.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 16. Mai 2019 17:15

Wahlkampf in Athen

Am 26. Mai finden in Griechenland Kommunal- und Europawahlen statt. Der Wahlkampf macht auch vor der griechischen Hauptstadt nicht halt. 

Freigegeben in Politik
Im kommenden Frühling finden in Griechenland Kommunalwahlen statt. Ministerpräsident Samaras zieht in Betracht das Wahlsystem zu ändern. Sein Koalitionspartner, die PASOK, fühlt sich aus den Gesprächen ausgeschlossen. Die Opposition SYRIZA sieht einen Komplott. Eine Änderung des Wahlsystems für die Kommunalwahlen im kommenden Frühling wird derzeit von der Regierung in Betracht gezogen.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Ihre Kandidatenliste für die Regional- und Kommunalwahlen am 7. November hat am Sonntag die Regierungspartei PASOK bekannt gegeben. Vorangegangen war eine dreitägige Sitzung des so genannten Nationalrates, dem höchsten Parteiorgan zwischen zwei Kongressen. Fest stehen nun bereits die Kandidaten für 298 Gemeinden.
Freigegeben in Politik
Freitag, 27. August 2010 16:01

ND berät über Kommunal- und Regionalwahlen

Griechenland / Athen. Die Unterstützung aller Parteikandidaten für die Kommunal- und Regionalwahlen im November erwartet der Vorsitzende der oppositionellen „Nea Demokratia“ (ND), Antonis Samaras. Bei einem Parteitreffen am Donnerstag forderte er gleichzeitig eine „große Öffnung hin zu den Bürgern und zur Gesellschaft“. Man habe als Gegner eine PASOK-Regierung, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt auflöse und Depression im ganzen Land verbreite. Gleichzeitig vertrat Samaras die Auffassung, dass neue außerordentliche Maßnahmen so gut wie unvermeidbar seien.
Freigegeben in Politik