Login RSS

Viele der in den letzten Tagen ausgebrochenen Wald- und Buschbrände sind noch immer nicht unter Kontrolle. Angesichts des vernichtenden Brandes im nordgriechischen Naturpark Dadia stünden die Einsatzkräfte in einem „schwierigen Kampf“. Das stellte der Minister für Klimakrise und Bürgerschutz Christos Stylianidis fest.

Freigegeben in Politik

Griechenland ist auch am Montag (25.7.) weiterhin mit zahlreichen heftigen Waldbränden konfrontiert. Am schwersten betroffen sind der Süden der Insel Lesbos, die Region um Krestena auf der Peloponnes der „Dadia-Wald“ im nordöstlichen Teil des Landes.

Freigegeben in Politik

Am Montag (4.4.) ist ein großer Waldbrand in Ilia im Westen der Peloponnes ausgebrochen. Die ganze Nacht über wüteten die Flammen in einer schwer zugänglichen Region auf den Bergen der Gemeinde Andritsena-Krestena in der Nähe der Orte Ptelea und Kallithea.

Freigegeben in Chronik

 Warenkorb