Donnerstag, 27. August 2020 14:24

Kampf gegen Kriminalität in Athen geht weiter

Die Polizei wird ihre Anstrengungen fortsetzen, jene Stadtviertel Athens mit hoher Kriminalitätsrate in „normale Nachbarschaften“ umzuwandeln. Das verkündete der Minister für Bürgerschutz Michalis Chrysochoidis am Mittwoch während eines Besuches der Polizeiwache im hauptstädtischen Stadtteil Agios Panteleimonas.

Freigegeben in Chronik

Den Ermittlern der deutschen Bundespolizei und Europol ist in der vergangenen Woche ein gemeinsamer Schlag gegen einen Fälscherring in Athen gelungen. Die Mitglieder sollen gefälschte Dokumente von der griechischen Hauptstadt nach Deutschland geschmuggelt haben, um den illegalen Aufenthalt von Drittstaatlern in der Bundesrepublik zu ermöglichen.

Freigegeben in Chronik

Im Athener Stadtteil Exarchia sollen ab dieser Woche weniger Beamte der Bereitschaftspolizei MAT stationiert werden als bisher. Dennoch sollen insgesamt immerhin noch 90 Polizisten nach dem Rechten sehen; sie werden in drei Schichten unterwegs sein.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 29. November 2018 12:46

Die Spurenleser – Tod in Athen

Im SWR-Format die „Spurenleser“ gehen Wissenschaftler Rätsel jeglicher Art auf den Grund: Diesmal beschäftigt sich Profiler Stephan Harbort mit dem Tod einer Berlinerin in Athen vor über einem Jahrzehnt und versuchen herauszufinden, ob es Mord oder doch Suizid war.

Freigegeben in TV-Tipps
Donnerstag, 27. September 2018 16:58

„Der Balkon“: Erinnerungen an die Besatzung

Das Massaker von Lingiades: Ein Ereignis, das folgende Generationen bis heute erschüttert. Der Dokumentarfilm stützt sich auf akustische Ausschnitte alter Zeitzeugen-Interviews und baut auf filmisches Material über die Nachkommen, die mit den schrecklichen Erzählungen aufgewachsen sind.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 5