Login RSS

Der Deutscher Schifffahrtsverband macht einen wichtigen Schritt für den Tierschutz. Der Verband Deutscher Reeder (VDR) empfiehlt seinen 150 Mitgliedsunternehmen, für ihre Schiffe neue Routen zu finden, um in Zukunft das Risiko einer Kollision mit Walen zu minimieren.

Freigegeben in Chronik

Die zeitlose Beziehung des Menschen zur Meeresumwelt und insbesondere zu den Meeresschildkröten ist ab dem kommenden Dienstag (14.6.) und bis zum 19. Juni das Thema einer Fotoausstellung im Technopolis der Stadt Athen. Anlass ist der Welttag der Meeresschildkröten (16.6).

Freigegeben in Ausgehtipps

Die Damhirsche (Dama dama) auf der Insel Rhodos dürfen nicht gejagt werden. Diese Mitteilung wurde Anfang Mai vom Umwelt- und Energieministerium bekannt gegeben.

Freigegeben in Politik

In der Nähe von Heraklion auf Kreta wurde am Montag (9.5.) ein Mann wegen passivem Missbrauch von Tieren festgenommen. Er hatte 38 Hunde unter schlechten bzw. unangemessenen Bedingungen gehalten. Seit Anfang des Jahres wurden mindestens 140 Personen wegen mangelhafter Tierhaltung verhaftet.

Freigegeben in Politik

Die Klagen wegen der Misshandlung von Hunden in zwei Tierheimen von Sparta führte zur Intervention des Bürgerschutzministers Takis Thedorikakos. Die Polizei nahm in der Folge drei Personen vorübergehend fest, darunter auch den Vizebürgermeister der Kommune, in dessen Zuständigkeitsbereich der Tierschutz fällt. Sie wurden aber unter Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 7

 Warenkorb