Die Dienstzeit für Wehrpflichtige aus kinderreichen Familien wird reduziert. Dies hat der stellvertretende Verteidigungsminister Panagiotis Rigas in einem Radiointerview bekannt gegeben.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Die Frage, ob die Wehrpflicht obligatorisch ab dem 18. oder dem 19. Lebensjahr eingeführt werden soll, rückte Verteidigungsminister Evangelos Meimarakis in die öffentliche Diskussion. Der Minister stellte am Ostersonntag fest, dass die relativ geringe Zahl an jungen Männern, aber auch die hohe Zahl von Wehrdienstverweigerern ein Problem darstellt, das gelöst werden müsse.
Freigegeben in Chronik