Griechenland: Griechen gewinnen Europameisterschaft der U-20 im Basketball

  • geschrieben von 
Griechenland / Rhodos. Die griechische U20-Nationalmannschaft holte sich am Sonntag auf der griechischen Insel Rhodos im Finale der Basketball-Europameisterschaft der U-20 mit einem 90:85-Sieg gegen Frankreich den Titel. Obgleich die Franzosen zur Mitte des Spiels neun Punkte in Führung lagen, konnte das griechische Team letztlich am Ende jedes Viertels die Oberhand behalten (22:16, 45:39, 64:61, 90:85). Die gute Verteidigungsarbeit der Hellenen war mitentscheidend für den Erfolg. Zum MVP des Turniers wurde der Grieche Kostas Pananikolaou (Aris Thessaloniki) gewählt.
lt. Es handelt sich bei dem EM-Titel unter Berücksichtigung aller Alterskategorien um die neunte Goldmedaille bzw. um die 33. Medaille für ein griechisches Basketball-Nationalteam. „Diese Mannschaft hat gezeigt, dass sie Herz hat und die nötige Geduld in schwierigen Momenten“, sagte nach dem Finale Trainer Kostas Missas. Seine Jungs hatten am Samstag im Halbfinale Spanien aus dem Wettbewerb geworfen (87:76), das sich wiederum im Spiel um den dritten Platz gegen Italien durchsetzte (75:72). (Griechenland Zeitung / ch)

Nach oben