Das griechische Fußball-Pokalfinale ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden. Der Griechische Fußballbund EPO sah sich auch aus Sorge vor organisierter Fan-Gewalt zu dieser Vorsichtsmaßnahme gezwungen. Polizeikräfte hatten am gestrigen Montag (20.7) 18 Benzinbomben sowie ein Dutzend Schlagstöcke entdeckt, die in einem Park unweit des Georgios-Kamaras-Stadions im Athener Vorort Rizoupoli versteckt waren.

Freigegeben in Sport

Am kommenden Samstag (11. Mai) findet im Athener OAKA-Stadion der Griechische Fußballpokal statt.

Freigegeben in Sport

Der bekannte griechische Fußballverein AEK Athen hat es nach 24 Jahren geschafft, einen heimischen Titel zu erobern. Beim Spiel am Sonntag (22.4.) im Olympiastadion in Athen gewannen die Hauptstädter gegen Levadiakos 2:0.

Freigegeben in Sport

Am Dienstag hat das Umweltministerium den Bau eines neuen Stadions für den Fußballklub AEK Athen im Athener Stadtteil Philadelphia genehmigt. Beinhaltet ist u. a. die Erlaubnis, Bäume im benachbarten Stadtwäldchen zu fällen. Das dafür vorgesehene Gebäude wird den Namen „Aghia Sofia“ tragen. Es soll als „Sport, Erinnerungs- und Kulturzentrum“ dienen. Es wird 13.239 Quadratmeter groß sein und sich über vier Stockwerke erstrecken.

Freigegeben in Chronik
Montag, 13. März 2017 10:36

Happy End für die Hündin „Spitha“

Eine Hündin auf deren Fell und Schnauze unbekannte Personen mit gelber Farbe das Logo des Fußballclubs AEK gemalt hatten, ist adoptiert worden. Das wurde am Wochenende in sozialen Medien bekannt gegeben.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2