TUI baut seine Angebote in Griechenland aus

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) ist auf der Insel Santorini entstanden. Unser Archivfoto (© Eurokinissi) ist auf der Insel Santorini entstanden.

Das deutsche Touristikunternehmen TUI baut seine Aktivitäten in Griechenland aus. Ab dem kommenden Jahr wird das Fünfsterne-Hotel TUI Sensimar Meltemi Blue in Perissa auf Santorin Gäste empfangen. Es handelt sich um eine Art „Concept-Hotel“; einchecken dürfen nur Personen, die über 18 Jahre alt sind.

Ebenfalls nur für Erwachsene gedacht ist auch das TUI Sensimar Zante Maris. Es verfügt über 192 Zimmer und wird ebenfalls 2019 eröffnet. Ein drittes Hotel, das „nur für die Großen“ gedacht ist, ist das TUI Sensimar Insula Alba auf Kreta. In der neuen TUI-Hotel Family Life Elounda Beach hingegen sind Familien mit Kindern herzlich willkommen.
Das renommierte Touristikunternehmen reagiert damit auf die steigenden Urlauberzahlen in Griechenland. Das Institut des Verbandes der Griechischen Touristikunternehmen teilte in dieser Woche mit, dass in den ersten zehn Monaten des Jahres 19,8 Millionen Touristen auf einem der Flughäfen des Landes gelandet seien. Vor allem favorisieren immer mehr Deutsche Griechenland als Urlaubsort. Die meisten deutschen Urlauber reisen nach Athen, Mykonos, Santorini und Thessaloniki. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben