Mehr Sicherheit an Griechenlands Häfen und Flughäfen

  • geschrieben von 
Foto (© gtp) Foto (© gtp)

Der 15. August ist auch in Hellas der absolute Höhepunkt der Feriensaison. Sehr viele Unternehmen haben in dieser Periode geschlossen. Rund um diesen Termin wird daher die Sicherheits- und Polizeipräsenz an den Häfen und Flughäfen erhöht.

Nach einem Treffen des Bürgerschutzministers Takis Theodorikakos mit den zuständigen Behörden wurde beschlossen, an den zentralen Punkten die Anzahl der eingesetzten Polizisten von etwa 1.000 auf 2.000 zu verdoppeln. Am 1. August wurden allein am Internationalen Flughafen Athen „Eleftherios Venizelos“ mehr als 96.000 Passagiere gezählt. In den letzten Julitagen haben auch etwa 100.000 Menschen den Großraum Athen per Schiff verlassen. (GZjp)

Nach oben

 Warenkorb