Login RSS
Mittwoch, 04. August 2021 09:24

Aegean punktet mit nachhaltigem Flugbenzin TT

Die griechische Fluggesellschaft Aegean Airlines übernahm letzte Woche einen neuen Airbus vom Typ A321neo, der erstmalig für Griechenland bei seinem Flug von Hamburg nach Athen nachhaltiges Flugbenzin (SAF) benutzte. Das Flugzeug, das ohne Passagiere aus Deutschland auf dem Internationalen Flughafen Athen landete, ist das vierte Exemplar einer Order von insgesamt 46 Airbus.

Freigegeben in Chronik

Es gehört zu den erklärten Zielen Griechenlands, die touristische Saison über die Sommermonate hinaus auch auf den Winter auszuweiten. Als Verbündeter soll das gute Wetter in Hellas eine wichtige Rolle spielen. Vor diesem Hintergrund hat am Dienstag (10.5.) die griechische Fremdenverkehrszentrale (EOT) zusammen mit der Fluggesellschaft Aegean eine Werbekampagne vorgestellt.

Freigegeben in Tourismus

Die öffentliche Hand greift der größten griechischen Fluggesellschaft „Aegean“ mit 120 Millionen Euro unter die Arme. Das kündigte am Montag (23.11.) Regierungssprecher Stelios Petsas an.

Freigegeben in Chronik

Seitens der Regierung wurde es als ein Akt der Freundschaft und der guten Kooperation zwischen Griechenland und Russland bezeichnet: Am Montag (27.4.) wurden 143 griechische Staatsbürger repatriiert.

Freigegeben in Politik

Die griechische Fluggesellschaft Aegean hat am Mittwoch ihre jüngste Investition vorgestellt: Flugzeuge des Typs Airbus A320neo und A321neo. Damit dürfte vor allem auch der Tourismus in Griechenland gefördert werden.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 4

 Warenkorb