Login RSS

Ein warmer Sommer, Sonnenschein ohne Ende, ein wunderschöner Sandstrand und Meer, so weit man sehen kann: So in etwa stellen sich Tausende von Touristen den perfekten Urlaub vor. Dafür verreisen wir in der Regel erst einmal. Eines der wohl beliebtesten Reiseziele deutscher Touristen ist und bleibt vermutlich Griechenland.

Freigegeben in Tourismus

Die griechische Tourismusbranche wird von den Folgen des Krieges in der Ukraine nur wenig beeinträchtigt. Zu diesem Fazit kommt eine Studie des Verbands der Griechischen Kammern (KEEE) in Zusammenarbeit mit dem Institut Palmos Analysis unter dem Titel „Krieg in der Ukraine: Auswirkungen auf griechische Unternehmen“. Zurückzuführen sei diese Tatsache darauf, dass der Anteil der TouristInnen aus Russland und der Ukraine gering sei.

Freigegeben in Tourismus

Steigende Kosten für Treibstoffe wirken sich nach wie vor auch auf die Preisgestaltung bei den Fährtickets aus. Im Juli sollen die Schiffspassagen Informationen der halboffiziellen Nachrichtenagentur ANA-MPA zufolge erneut teurer werden. Schon im Juni ist eine Heraufsetzung erfolgt, die sich im Durchschnitt bei fünf bis zehn Prozent bewegte.

Freigegeben in Tourismus

Die Menschen reisen wieder mehr. Das geht nicht zuletzt aus den vorläufigen Bilanzen der Reisedienstleistungen hervor, die die griechische Zentralbank (Bank von Griechenland) am Dienstag (21.6.) veröffentlicht hat. Demzufolge weist der Saldo im April 2022 im Fremdenverkehr einen Überschuss von 432,1 Millionen Euro auf.

Freigegeben in Wirtschaft
Mittwoch, 22. Juni 2022 12:27

Wichtiger Posten zwischen Nord und Süd

Die Burg von Platamonas (Κάστρο του Πλαταμόνα / Kástro tou Platamóna) befindet sich im Süden der griechischen Region Zentralmakedonien. Sie war strategisch sehr wichtig, verlief doch hier die wichtigste Verbindung zwischen Norden und Süden. Den Namen Platamon findet man bereits bei Homer. Unser Autor Jürgen Weidner besichtigte die Burg an einem heißen Augustabend unter sachkundiger Führung.

Freigegeben in Tourismus
Seite 2 von 111

 Warenkorb