Freitag, 06. Dezember 2019 12:17

Beben erschreckt Südkreta

Die Großinsel Kreta wurde am heutigen Freitagvormittag (6.12., 10.45 Uhr) von einem Beben der Stärke 4,5 erschüttert. Verletzt wurde niemand; auch Schäden wurden bisher keine gemeldet. Das Epizentrum lag nach Angaben der Athener Sternwarte im Meer, etwa 28 Kilometer südwestlich der Stadt Sfakia.

Freigegeben in Chronik

Zeit zum Baden: Das Meer lockt auch mitten im Herbst noch mit sommerlichen Temperaturen. In vielen Teilen Griechenlands bewegen sich die Werte auf einem für diese Jahreszeit ungewöhnlich hohen Niveau, das eher denen der Sommermonate gleicht. Bei den Ionischen Inseln, im Süden Kretas und rund um die Dodekanes erreicht das Wasser noch etwa 25° C, an den Küsten Attikas ist es nur unwesentlich kälter: 23 bis 24° C.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 07. August 2019 14:05

Meer und Mensch: Biotop von 13.700.000 km3

Ein zentraler Ort der Flüchtlingsproblematik in Griechenland ist die Insel Samos. Gleichzeitig repräsentiert das Eiland die Vielfalt des Mittelmeers – ein uraltes Epizentrum des kommerziellen, künstlerischen und kulturellen Austauschs zwischen verschiedenen Völkern.

Freigegeben in Ausgehtipps

Der atemberaubende Dokumentarfilm „Oceans: Our blue Planet“ aus dem Jahr 2018 (BBC) wird von dem digitalen Planetarium der Eugenides Stiftung auf der Leinwand präsentiert.

Freigegeben in Ausgehtipps

Auf der wunderschönen Kykladeninsel Paros wurde die Initiative „Clean Blue Paros“ ins Leben gerufen.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 10