Login RSS
Freitag, 21. September 2018 13:30

Sifnos, April 1977

In Erinnerung war mir ein 80-Jähriger geblieben, den ich damals in Kastro, dem Ort am Meer, gezeichnet hatte, ich weiß nicht, ob Du Dich daran erinnern kannst. Er war urig, stand wohl unter Wirkung des Weins, hieß Apostolos und wollte, dass ich sein Konterfei überlebensgroß an die Hauswand male. Nach ihm, der gestorben sein dürfte, erkundigte ich mich und erhielt die Antwort: Ach, der Makrás? Der lebt, dort beim Soundso wirst Du ihn finden.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 28. Juli 2017 13:40

Hyp Hyp hurray, it’s a Friendship Day!

Ihr wollt offene Menschen aus anderen Kulturen kennenlernen und euch austauschen? Die Hellenic Youth Participation lädt am Montag (31. Juli) zur „Friendship Zone“ ein. Menschen aus unterschiedlichen Ländern kommen zusammen und tauschen sich über Heimat, Kultur und Tradition aus.
Freigegeben in Ausgehtipps

Zu den 24 bewohnten Inseln der Kykladen im Ägäischen Meer gehört auch Syros. Dort befindet sich auch der Verwaltungssitz der Präfektur der Kykladen. Die neoklassizistische Architektur ihrer Hauptstadt Ermoupoli, deren Name auf den griechischen Götterboten Hermes zurückgeht, bildet ein einmaliges städtisches Ensemble.

Freigegeben in TV-Tipps

Seit der Antike siedeln Menschen in dieser fruchtbaren Region, die stets ein wichtiger Handelsknotenpunkt war - die Rede ist vom Isthmus von Korinth zwischen dem Ionischen Meer und der Ägäis. Die schmale Landzunge verbindet die Halbinsel Peloponnes mit dem griechischen Festland. Akrokorinth und seine Zitadelle, von der aus die Landenge jahrhundertelang überwacht und verteidigt wurde, thronen über der Altstadt von Korinth.

Freigegeben in TV-Tipps
Griechenland / Athen. Mehr als 1.000 am H1N1-Virus Infizierte meldete das griechische Gesundheitsministerium. Am stärksten betroffen ist Attika mit 460 Infizierten. Es folgt die Insel Kreta, dort sind bis zum jetzigen Zeitpunkt 159 Personen an dem sich weltweit ausbreitenden Virus infiziert.
Freigegeben in Politik

 Warenkorb