Überwiegend freundlich mit Wolken

  • geschrieben von 
Das Foto (© GZ / Elisa Hübel) entstand auf der Halbinsel Peloponnes. Das Foto (© GZ / Elisa Hübel) entstand auf der Halbinsel Peloponnes.

Der Mittwoch startet mit Sonne. Zur Mittagszeit wird eine Wolkendecke aufziehen. In Nordgriechenland und auf Kreta muss man mit lokalen Regenschauern rechnen.

Am Abend Wetterbesserung. Die Wassertemperaturen liegen durchschnittlich bei 17° C; vor Kreta und dem Dodekanes bei 18° C.

Attika (Athen/Piräus): Sonne und Wolken; Höchstwerte: 20° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Lokale Regenschauer und Wolken im Osten. Die Temperaturen liegen bei 20° C.

Mittelgriechenland: Sonne überwiegt am Vormittag, danach zieht eine Wolkendecke auf. Die Quecksilbersäule klettert auf maximale 21° C.

Peloponnes: Der Griechische Wetterdienst EMY sagt einen Sonne-Wolken-Mix voraus. Die Temperaturen schwanken zwischen 17° C und 20° C.

Ionische Inseln: Die Sonne wechselt sich mit Wolken ab. Höchstwerte: 19° C

Ägäis: Viel Sonnenschein über den Kykladen und dem Dodekanes. Im Osten von Kreta gibt es lokale Regenschauer. Ansonsten überwiegend freundlich bei 18° C bis 20° C.

(Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben