Griechenland hat niedrigste Inflationsrate Europas

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Griechenland weist gemeinsam mit Portugal die niedrigsten jährlichen Inflationsraten in der Eurozone auf: jeweils 0,6 %.

Ein Jahr zuvor lag sie in Griechenland bei 1 %. Angaben der Europäischen Statistikbehörde (Eurostat) zufolge folgt Dänemark mit 0,7 %. Die höchsten jährlichen Raten wurden in Estland (3,3%), Rumänien (3,0%) und Ungarn (2,8%) verzeichnet.
Im gesamten Euroraum lag die Inflationsrate durchschnittlich bei 1,6 %; in der EU bei 1,7 %. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben