Satter Zuwachs bei Autoverkäufen in Griechenland

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Die Autoverkäufe nehmen in Griechenland kräftig zu. Wie die griechische Statistikbehörde ELSTAT berichtet, sind sie im vergangenen Juni um 4,9 % angestiegen.

Neu angemeldet wurden 21.464 Pkw’s, die entweder neu gekauft oder gebraucht aus dem Ausland importiert wurden. Zum Vergleich: Im Juni 2018 sind 20.469 neue Pkw’s auf Griechenlands Straßen gekommen: Damals meldete die ELSTAT sogar einen Zuwachs von 28,4 % im Vergleich zu 2017. 

Im gesamten ersten Halbjahr 2019 sind 118.525 neue bzw. aus dem Ausland eingeführte Pkw’s für Griechenland zugelassen worden. ELSTAT berichtet, dass dies mit einem Plus von 8,8 % gleichzusetzen sei.

(Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben