Griechenland: Ehemaliger Generaldirektor von OTE sagt in der Siemens-Affäre aus

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Seine Aussage zu Protokoll geben wird am heutigen Freitag der ehemalige Generaldirektor der griechischen Telekommunikationsgesellschaft OTE, Jorgos Skarpelis. Vorgeworfen werden ihm u.a. Geldwäsche und eine Verwicklung in die Siemens-Affäre.
re. Anfang dieser Woche war Skarpelis aus seiner Untersuchungshaft entlassen worden. Kurz darauf war ein weiterer Haftbefehl gegen ihn ausgestellt worden. Die Anwälte von Skarpelis bemängeln, dass ihrem Mandanten eine vollständige Aktieneinsicht verweigert werde. (Griechenland Zeitung / eh) 

Nach oben