Dienstag, 25. Februar 2020 14:30

Streik gegen Reformen bei der Griechischen Post

Die Angestellten der griechischen Post (ELTA) treten in dieser Woche in einen Streik. Grund sei, dass die Arbeitsverträge von 1.200 Kollegen nicht erneuert wurden, teilten Gewerkschafter mit.

Freigegeben in Wirtschaft

Am Donnerstag wurden in Griechenland elf dubiose Briefsendungen sichergestellt, die an das Gericht von Piräus adressiert waren.

Freigegeben in Chronik
Montag, 21. August 2017 13:04

Tatis Schützenfest

Flugs, flugs! Alles muss schneller gehen! Dorfbriefträger François will, inspiriert durch eine amerikanische Wochenschau, die er auf dem Schützenfest gesehen hat, neue Methoden der Postzustellung in seinem Bezirk einführen. Letztlich wird er von den Provinzbewohnern aufs Korn genommen.
Freigegeben in Ausgehtipps
Griechenland / Athen. Am morgigen Donnerstag führen die Angestellten der Griechischen Bahn OSE einen 24-stündigen Streik durch. Anlass ist die Parlamentsdebatte über einen Gesetzentwurf zur Teilprivatisierung der OSE. Die Eisenbahner haben weitere Proteste angekündigt und drohen mit einer Fortführung ihrer Streiks. Ebenfalls am Donnerstag wollen die Angestellten der Fernmeldegesellschaft OTE sowie der Griechischen Post ELTA für mehrere Stunden ihre Arbeit niederlegen.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Eine 24-Stündige Arbeitsniederlegung führen am heutigen Donnertag die Angestellten der griechischen Post (ELTA) durch. Heute Vormittag trafen sich um 11.00 Uhr trafen ELTA-Mitarbeiter vor dem Athener Polytechnikum. Anschließend führten sie eine Protestkundgebung Richtung Kotzia-Platz durch.
Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2