19 Jahre lang war AEK heimatlos und gezwungen, auf fremde Sportstätten auszuweichen. Ende September erfolgte nun nach etwa fünf Jahren Bauzeit und vor vollem Haus (32.000 Zuschauerinnen und Zuschauer) die offizielle Einweihung des nigelnagelneuen Stadions des Athener Fußballclubs AEK (Athlitiki Enossi Konstantinoupolis/Sportvereinigung Konstantinopel): Hagia Sophia heißt es, vulgo auch „OPAP-Arena“.

Freigegeben in Sport

Die Sommerpause im Fußball wurde wieder intensiv genutzt, um neue Einkäufe zu tätigen. Auch bei den Vereinen in Griechenland. Einige Deals sind schon unter Dach und Fach, aber die Gerüchteküche ist noch am Brodeln.

Freigegeben in Sport

Das griechische Fußball-Pokalfinale ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden. Der Griechische Fußballbund EPO sah sich auch aus Sorge vor organisierter Fan-Gewalt zu dieser Vorsichtsmaßnahme gezwungen. Polizeikräfte hatten am gestrigen Montag (20.7) 18 Benzinbomben sowie ein Dutzend Schlagstöcke entdeckt, die in einem Park unweit des Georgios-Kamaras-Stadions im Athener Vorort Rizoupoli versteckt waren.

Freigegeben in Sport

Am kommenden Samstag (11. Mai) findet im Athener OAKA-Stadion der Griechische Fußballpokal statt.

Freigegeben in Sport

Der bekannte griechische Fußballverein AEK Athen hat es nach 24 Jahren geschafft, einen heimischen Titel zu erobern. Beim Spiel am Sonntag (22.4.) im Olympiastadion in Athen gewannen die Hauptstädter gegen Levadiakos 2:0.

Freigegeben in Sport
Seite 1 von 2

 Warenkorb