Login RSS

Griechenlands Regierung bemüht sich darum, neue Arbeitsplätze zu schaffen und gleichzeitig die Löhne und Gehälter anzuheben. Das stellte Premierminister Kyriakos Mitsotakis am Mittwoch (13.4.) im Parlament fest, während er eine neue Gesetzesnovelle unter dem Titel „Xana Doulies“ – zu Deutsch: „Wieder Arbeit“ vorgestellt hat.

Freigegeben in Politik

Griechenland zählt weltweit zu jenen Ländern, in denen die Arbeitnehmer verhältnismäßig am schlechtesten bezahlt werden, wenn man die geleisteten Stunden mit dem Lohnniveau vergleicht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Online-Plattform für Arbeitsvermittlung Lensa.

Freigegeben in Wirtschaft

Die Regierung will demnächst ein neues Arbeitsgesetz vorstellen. Die Oppositionspartei SYRIZA befürchtet, dass damit die Rechte der Arbeitnehmer beschnitten werden könnten. Vor allem handle es sich um die Abschaffung des Achtstundentages.

Freigegeben in Politik

Am 6. Mai kommt es in Griechenland zu einem Streik im Öffentlichen Dienst. Dazu aufgerufen hat die Dachgewerkschaft der Beschäftigten der öffentlichen Hand ADEDY. Es handelt sich um eine nachgeholte Demonstration zum Maifeiertag, der dieses Jahr auf den griechisch-orthodoxen Karsamstag fällt.

Freigegeben in Politik

„Es ist kein Feiertag, es ist Streik.“ Das ist das Hauptmotto der Griechen zum Maifeiertag. Der Tag der Arbeiterbewegung wird jedoch dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie auf den 9. Mai verschoben.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2

 Warenkorb