Login RSS

Zwei unterschiedliche Erdbeben sorgten am Sonntag (16.1.) in Griechenland für Beunruhigung. Um 13.48 Uhr wackelte die Erde auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki, wo sich auch der Heilige Berg Athos befindet.

Freigegeben in Chronik

MareTV, das Format, das die spannendsten Geschichten über das Meer und die Menschen von überall auf der Welt zusammenträgt, reist diesmal nach Chalkidiki.

Freigegeben in TV-Tipps

Der Winter scheint in diesem Jahr in Griechenland frühzeitig Einzug zu halten und beschert auch reichlich Schnee. Der Wetterdienst der Athener Sternwarte berichtet von einem „Schneefall-Rekord“ Anfang Dezember – zumindest für griechische Verhältnisse; in den vergangenen 17 Jahren lag um diese Jahreszeit im Durchschnitt weniger Schnee in Hellas als es momentan der Fall ist.

Freigegeben in Chronik

Ein zukünftiges Weinnetzwerk zwischen den Gemeinden Freiburg (Baden-Württemberg) und Aristoteles (Nordgriechenland) wurde nun durch zwei Unterschriften besiegelt. In einer kleinen Zeremonie in einem Weinberg in Megali Panagia im Osten der Halbinsel Chalkidiki signierten die beiden Bürgermeister Stylianos Valianos und Stefan Breiter das entsprechende Abkommen.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 21. September 2021 14:54

Ein Weinkeller auf dem Meeresboden TT

Sogar die Franzosen bestellen ihn angeblich in Mengen, obwohl der Wein aus Ierissos auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki aus den weitverbreiteten französischen Sorten Cabernet Sauvignon und Merlot gekeltert wird. Das Geheimnis liegt in der Reifung: Die Flaschen werden zwölf Monate lang auf dem Meeresboden zwischen der Mönchsrepublik Athos und dem Inselchen Ammouliani in der östlichen Bucht der Chalkidiki gelagert, berichtete die Athener Nachrichtenagentur ANA-MPA.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 16

 Warenkorb