Login RSS

Bei Griechenlands Sozialisten kommt es zu unvorhergesehenen Entwicklungen. Am Dienstag (12.10.) gab die KinAl-Vorsitzende Fofi Gennimata bekannt, dass sie an den für Anfang Dezember anberaumten innerparteilichen Wahlen nicht beteiligen werde. Sie wolle jedoch weiterhin als Parlamentarierin und bis zur Wahl eines neuen Parteichefs für die KinAl politisch aktiv bleiben.

Freigegeben in Politik

Am 5. Dezember werden innerparteiliche Wahlen bei der sozialistischen Bewegung der Veränderung (KinAl) durchgeführt. Für einen eventuellen zweiten Urnengang wurde der 12. Dezember festgelegt.

Freigegeben in Politik

Das oppositionelle Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) möchte einen „neuen und modernen Staat“ ins Leben rufen. Das erklärte der Parteivorsitzende und Oppositionsführer Alexis Tsipras am Samstag (18.9.) in seiner zentralen Rede im Rahmen der 85. Internationalen Messe Thessaloniki (DETh).

Freigegeben in Politik

„Euböa wird zerstört“. Das stellte die Vorsitzende der sozialistisch geprägten Bewegung der Veränderung (KinAl) Fofi Gennimata angesichts der seit etwa einer Woche anhaltenden Waldbrände auf der Insel Euböa fest.

Freigegeben in Politik

Impfungen gegen das Coronavirus bei den Angestellten im Gesundheitsbereich sowie im touristischen Sektor hätten bereits seit Monaten von höchster Priorität sein müssen. Das betonte die Vorsitzende der Bewegung der Veränderung (KinAl) Fofi Gennimata angesichts der deutlichen zunehmenden Corona-Neuinfektionen: Am Mittwoch (14.7.) wurden 2.938 neue Corona-Fälle gemeldet; sieben Menschen starben an den Folgen von Covid-19.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 8

 Warenkorb