Login RSS

Fast jeder Zweite Grieche (43,4 %), der über eine Arbeit verfügt, wird in diesem Jahr nicht in der Lage sein, die Ausgaben für seinen Urlaub zu begleichen. In Zahlen ausgedrückt handelt es sich um mehr als 1,6 Millionen Arbeitnehmer.

Freigegeben in Politik

Am Mittwoch dieser Woche (6.4.) findet in Griechenland ein Generalstreik statt. Dazu aufgerufen hatte zuerst die Dachgewerkschaft der Angestellten im Privatdienst (GSEE). Dazu gestoßen sind nun auch die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (ADEDY) sowie die kommunistische PAME.

Freigegeben in Politik

Die Höhe des Mindestlohnes in Griechenland erlaube es den betroffenen Arbeitnehmern nicht, ein Leben in Würde zu führen. Diese Meinung vertreten 83 % der Teilnehmer einer Erhebung, die gemeinsam von der Dachgewerkschaft der Angestellten in der Privatwirtschaft (GSEE) und dem Meinungsforschungsinstitut Alco durchgeführt wurde.

Freigegeben in Politik

Am Mittwoch (16.6.) kommt es in Griechenland zu einem 24-stündigen Generalstreik im öffentlichen Dienst. Ausgerufen dazu hat die Dachgewerkschaft Öffentlicher Dienst ADEDY. Mit einer vierstündigen Arbeitsniederlegung zwischen 13 und 17 Uhr sowie einer Demonstration schließt sich dem auch die Dachgewerkschaft der Privatangestellten GSEE an.

Freigegeben in Politik

Ein für den morgigen Donnerstag (3.6.) anberaumter 24-Stunden-Streik der Dachgewerkschaft Öffentlicher Dienst (ADEDY) wurde auf den kommenden Donnerstag (10.6.) vertagt. Damit schließen sich die Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes ihren Kollegen von der Dachgewerkschaft der Privatangestellten (GSEE) an, die dann einen ganztägigen Generalstreik durchführen. Die zentrale Kundgebung der ADEDY findet an diesem Tag um 11 Uhr auf dem zentralen Klafthmonos-Platz in Athen statt; auch in anderen Städten des Landes wird demonstriert.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 12

 Warenkorb