Login RSS
Donnerstag, 31. August 2017 15:40

Rekordspieler Retsos von Piräus nach Leverkusen

Panagiotis Retsos geht bei den Hafenstädtern aus Piräus über Bord. Für die Rekordsumme von 22 Millionen Euro wechselt der 19-jährige Verteidiger von Olympiakos zu Bayer 04 Leverkusen. Er unterschreibt einen Vertrag bis 2022 und erhält die Rückennummer 3.
Freigegeben in Sport
Freitag Tania Tsanaklidou und Martha Frintzila treten heute im Attiko Alsos auf. Das Konzert beginnt um 21.00 Uhr und der Eintritt kostet 10 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 36 21 601. Samstag Im Technopolis der Stadt Athen gibt es am morgigen Samstag ein Konzert Hommage an dem Tango Argentino, mit den Musikensembles der Stadt Athen sowie der Gruppe „Quinteto Tangarto".
Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 11. März 2013 12:40

Griechische Geisel in Nigeria tot

Das Außenministerium in Athen bestätigte am Sonntag offiziell die Ermordung eines am 16. Februar im Norden Nigerias entführten griechischen Staatsbürgers. „Alle verfügbaren Informationen“ würden darauf hindeuten, dass der Entführte tot sei, heißt es in der entsprechenden Mitteilung. Das Ministerium habe die Angehörigen benachrichtigt. Außenminister Dimitris Avramopoulos telefonierte mit der Mutter des Opfers und übermittelte ihr „die Trauer und den Beistand des Staates“.
Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 09. September 2009 16:33

Grieche in Pakistan entführt P

Ein Grieche wurde am heutigen Mittwoch um 13.00 Uhr in Nord-Pakistan von 12 Unbekannten entführt. Informationen des Internetportals The News zufolge sollen die Entführer zudem einen Sicherheitsbeamten des Museums, in dem der Grieche beschäftigt war, ermordet haben. Der entführte Grieche wohnt bereits seit mehreren Jahren in Pakistan und gilt als Mitgebegründer des Museums von Kalash, wo sich der Vorfall ereignete.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Ein 35-jähriger Arzt aus Thessaloniki kam unter europaweit 8.413 Bewerbern für das Astronauten-Ausbildungsprogramm der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) in die engere Auswahlgruppe der besten 45. Zu den endgültig für einen Weltraumflug ausgewählten sechs Astronauten – zu denen u.a.
Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 2

 Warenkorb