Login RSS

Um sich über die Unterstützung von Unternehmen nach den verheerenden Waldbränden im August in vielen Landesteilen ein Bild zu machen, traf sich am Dienstag (24.8.) Premierminister Kyriakos Mitsotakis mit dem neuen Präsidenten der Griechischen Industrie- und Handelskammer (EVEA) Jannis Chatzitheodosiou.

Freigegeben in Politik

Angesichts der kritischen Situation in Afghanistan rückten Griechenland und die Türkei ein Stück näher zusammen. Der hellenische Premierminister Kyriakos Mitsotakis und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan waren sich nach einem Telefongespräch am Freitag (20.8.) darin einig, dass für Flüchtlinge aus Afghanistan unmittelbar in den jeweiligen Nachbarländern Hilfe geleistet werden müsse, damit sich diese Menschen nicht weit von ihrem Heimatland entfernen müssten.

Freigegeben in Politik

Griechenland bemüht sich verstärkt um gute Kontakte zu den Auslandsgriechen, die in vielen Ländern der Welt zu Hause sind. Am Mittwoch trafen sich im Parlament in Athen zahlreiche amtierende und ehemalige Parlamentarier mit griechischem Hintergrund, die in die Volksvertretungen ihrer Heimatländer gewählt wurden oder die sich als Vertreter wichtiger internationaler Organisationen engagieren.

Freigegeben in Politik

Der gesetzliche Mindestlohn soll in Griechenland ab dem 1. Januar 2022 um zwei Prozent von bisher 650 Euro brutto auf 663 Euro brutto erhöht werden. Diese Maßnahme wurde im Rahmen einer Kabinettssitzung unter dem konservativen Regierungschef Kyriakos Mitsotakis (Nea Dimokratia) am Montag (26.7.) beschlossen.

Freigegeben in Wirtschaft

Die Einschätzung, dass es zu einem Treffen mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan kommen werde, vertrat Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Donnerstag (22.4.) in einem Interview gegenüber dem privaten TV-Sender Alpha. Er sei allerdings noch nicht in der Lage, dafür einen konkreten Zeitpunkt zu nennen.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 16

 Warenkorb