Login RSS

„Es gibt keine größere Ehre für ein gewähltes Staatsoberhaupt Griechenlands, dem Geburtsland der Demokratie, zu den Vertretern der Menschen zu sprechen, die die demokratischen Ideale seit der Gründung ihres Landes mit Nachdruck verteidigt haben.“ Mit diesen Worten begann der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis seine Rede vor dem US-Kongress am Dienstagabend (17.5.).

Freigegeben in Politik

Zu heftigen Reaktionen des griechischen Starjournalisten und Herausgebers Nikos Chatzinikolaou kam es am Dienstag während eines Radiointerviews für dessen Sender Real FM mit dem Vorsitzenden der Parlamentspartei MeRA25, Janis Varoufakis.

Freigegeben in Politik

Griechenland vertieft seine Zusammenarbeit mit den USA auf militärischer Ebene. In der vorigen Woche verabschiedete das Parlament einen fünfjährigen Vertrag über den Ausbau von US-Militärbasen in Griechenland. Dieser Schritt erfolgte unmittelbar vor der Reise von Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis nach Washington, wo er heute (16.5.) eine Unterredung mit US-Präsident Joe Biden haben wird.

Freigegeben in Politik

Die Frage der Rückgabe der Parthenon-Skulpturen rückt wieder auf der Tagesordnung der griechischen Öffentlichkeit. Premierminister Kyriakos Mitsotakis hatte am Dienstag (16.11.) in London während eines offiziellen Besuches die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass ein solcher Schritt in naher Zukunft erfolgen könnte.

Freigegeben in Politik
Dienstag, 09. November 2021 13:56

Premier: ab 2030 keine Verbrenner mehr

Ab 2030 sollen in Griechenland keine Pkw mit Verbrennungsmotor mehr zuglassen werden. Das sagte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis auf einer Kabinettssitzung. Außerdem sollen ab 2025 in Athen und Thessaloniki nur noch mit Elektromotor angetriebene oder schadstofffreie Taxis eine Lizenz erhalten. Dasselbe soll für ein Drittel der Mietwagen gelten.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 17

 Warenkorb