Login RSS

Auf seiner Reise durch Messenien im Südwesten der Peloponnes macht unser Autor auch halt im Ort Methoni mit seinen imposanten Festungsanlagen. Von dort geht es weiter zum malerischen Koroni, in das antike Messene und in die „Äußere Mani“, wo sich auch das Kohlebergwerk des Romanhelden „Alexis Sorbas befindet.

Freigegeben in Peloponnes

Vor zwei Jahren etwa lasen wir einen Bericht in der Frankfurter Rundschau über „woofing“ in Griechenland. Eine Internet-Adresse war angegeben (www.wwoof.gr). Wir erkundigten uns, meldeten uns an und versuchten ab Ende 2013 Kontakt zu Gastgebern zu bekommen, um für eine bestimmte Zeit dort zu arbeiten gegen Kost und Logis. Da wir schon etwas älter sind (70 und 75 Jahre) hatten wir selbst Bedenken, aber es hat geklappt.

Freigegeben in Leser-Geschichten

 Warenkorb