Login RSS

Am Montag (20.9.) wurden 2.126 neue Corona-Fälle in Griechenland gemeldet; 39 Menschen starben an den Folgen von Covid-19. Derzeit liegen 342 Patienten auf einer der Covid-Intensivstationen griechischer Krankenhäuser. Die meisten von ihnen sind noch nicht gegen das Coronavirus geimpft worden; bei 29 (8,48 %) handelt es sich jedoch um vollständig Geimpfte.

Freigegeben in Politik

Griechenland lockert Maßnahmen, die zum Schutz gegen eine Ausbreitung des Coronavirus erlassen wurden. Seit dem heutigen Donnerstag (24.6.) um 5 Uhr morgens ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz in Außenräumen nicht mehr obligatorisch.

Freigegeben in Politik

Die neuen Corona-Fälle erreichen auch in Griechenland Rekordniveau. Am Mittwoch (28.10.) meldete der Gesundheitsdienst 1.547 Neuinfektionen. 419 der Patienten befinden sich in Athen und 384 in Thessaloniki, der zweitgrößten Stadt des Landes.

Freigegeben in Politik

Griechenland schaltet langsam auf Alarmstufe rot. Grund ist die steigende Anzahl der Corona-Erkrankungen im ganzen Land. Am Montag (26.10.) gab die Gesundheitsbehörde 715 Neuinfektionen bekannt; sieben Personen starben an den Folgen des Virus.

Freigegeben in Chronik

Am Donnerstag (1.10.) protestierten Schüler in Athen und anderen größeren Städten Griechenlands gegen die Maßnahmen, die bisher gegen das Coronavirus in den Schulen getroffen wurden.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 3

 Warenkorb