Login RSS
Griechenland / Athen. Am Donnerstagmorgen wurde von der Nordwestecke des Parthenon auf der Akropolis ein Wasserspeier in Form eines marmornen Löwenkopfes zur Restaurierung abgebaut. Das 1,2 Tonnen schwere Bauglied wurde nach rund 2.500 Jahren erstmals von seinem Platz entfernt. In nur sieben Minuten war der Löwenkopf auf der Erde; die Vorbereitungen hatten freilich zwei Wochen in Anspruch genommen.
Freigegeben in Kultur
Griechenland/Athen. Der griechische Kultur- und Tourismusminister, Pavlos Geroulanos, hat am Dienstag eine Gruppe der sozialistischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments unter der Leitung von Martin Schulz und Stavros Lambrinidis im Akropolis-Museum empfangen. Diese hielten sich anlässlich einer Tagung in Athen auf. Der Minister verwies in einer kurzen Ansprache auf die Bemühungen der Griechen, die Krise zu überwinden und so bald wie möglich, auch mit Hilfe des Tourismus und der Kultur, wieder auf Wachstumskurs zu kommen. Gleichzeitig forderte er erneut die Rückgabe der Parthenon-Skulputuren, die sich im British Museum in London befinden.
Freigegeben in Politik
Seite 5 von 5

 Warenkorb