Login RSS

George Kotsovolis, Student der Athener Universität, holte bei der 25. International Mathematics Competition (IMC) Ende Juli im bulgarischen Blagoevgrad die Gold-Medaille.

Freigegeben in Chronik
Das beste Mineralwasser der Welt stammt von der Insel Kreta. Zu diesem Urteil kamen elf renommierte Wasserspezialisten im Rahmen des Wettbewerbs „27. Berkeley Springs International Water Tasting“. Die jährliche Versammlung der Wasser-Experten fand vom 23. bis 26. Februar in Berkeley, USA statt. Medien aus der ganzen Welt, u.a.  BBC, MSNBC, FOX News Network und CNN berichten jedes Jahr über den internationalen Wettbewerb. Das öffentliche Interesse für qualitativ hochwertiges stilles Mineralwasser wird generell immer größer; für viele Menschen ist gutes Wasser fester Bestandteil eines gesunden Lebens.
Freigegeben in Chronik
Am 25. Oktober zeichnete der Amerikanische Architektur-Preis (American Architecture Prize; AAP) das Projekt „Mirage“ auf der griechischen Insel Tinos mit Bronze aus. Unter der Leitung von  Stylianos Chatzilidis hat das Team „Kois Associated Architects” im Süden der Insel ein familienfreundliches Sommerhaus mit Blick auf das ägäische Meer projektiert. Das Besondere daran: Das Gebäude ist stark in die Natur eingebunden. Die meisten Materialien, die für den Bau genutzt wurden, stammen aus der Nähe des Standortes und sorgen dafür, dass sie aussieht, wie ein Teil der sie umgebenden Felsen. Das Haus umfasst insgesamt 198 Quadratmeter auf einer Etage. Das gesamte Dach besteht aus einem großen Pool. Der ist allerdings erst auf den zweiten Blick zu erkennen – das Wasser darin reflektiert tagsüber die Felsen und nachts den Sternenhimmel. Doch der Pool dient nicht ausschließlich der Tarnung des Sommerhauses, sondern er isoliert das Haus und schützt vor Wärmestaus im Inneren. Ziel des AAP ist es, mehr Wertschätzung für hochwertige Architektur zu erreichen. Die Jury, die aus ausgewählten führenden Persönlichkeiten der Architekturwelt besteht, bewertet Projekte aus der ganzen Welt. 
 
(Griechenland Zeitung / lw, Foto: architectureprize.com) 
 
Freigegeben in Chronik

Wer konsequent seine Stromrechnungen oder auch die vereinbarten Raten für Altschulden beim halbstaatlichen Stromkonzern DEI bezahlt hat, bekommt ab heute 15 % Rabatt.

Freigegeben in Chronik

Zwei griechische Monumente befinden sich unter den insgesamt 28 Trägern des europäischen Kulturpreises „Europa Nostra“ für 2016 aus 16 Ländern. Beide wurden in der Kategorie „Konservierung“ ausgezeichnet. Es handelt sich um die byzantinische Kirche Agios Petros im Dorf Kastania in der messenischen Mani, Südpeloponnes, und um die traditionelle Wassermühle in Agios Germanos an den Prespa-Seen im nordwestgriechischen Grenzgebiet. Die schmucke kleine Kreuzkuppelkirche Agios Petros wurde im 12. Jahrhundert gebaut, einer Blütezeit der byzantinischen Architektur in Griechenland.

Freigegeben in Kultur

 Warenkorb