Login RSS

Zu einigen Problemen im Athener Nachverkehr dürfte es am Donnerstag (21.2.) sowie am Dienstag (26. Februar) kommen. Am Donnerstag werden die Angestellten der griechischen Elektrobahn (ISAP) zwischen 11 und 14 Uhr ihre Arbeit niederlegen. Diese Bahn verkehrt zwischen Piräus und dem nördlichen Athener Vorort Kifissia.

Freigegeben in Chronik
Zum zweiten Tag in Folge sind Athens Straßen heute ohne Taxis. Hintergrund ist eine 48-Stündige Arbeitsniederlegung der Taxibesitzer, die mit so genannten „Überraschungsaktionen“ sowie einer Protestkundgebung vor dem Athener Parlament heute Nachmittag um 16.00 Uhr verbunden ist. Die Taxifahrer wehren sich damit gegen die bereits beschlossene Liberalisierung ihres Berufszweiges, die die Regierung nun in die Praxis umsetzen will. Bereits im Juli hatten Besitzer von Taxilizenzen immer wieder Häfen und Flughäfen blockiert um die Eröffnung ihres Berufszweiges zu verhindern.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Ihre Arbeit legen auch heute viele Ärzte nieder, die in öffentlichen Krankenhäusern tätig sind. Eine Protestkundgebung vor dem Gesundheitsministerium führen zudem seit heute morgen Krankenschwerstern öffentlicher Krankenhäuser durch. Diese wollen sich mit Gesundheitsministerin Marilisa Xenogiannakopoulou treffen. Seit heute morgen verkehren in Athen keine Taxis.
Freigegeben in Politik

 Warenkorb