Login RSS

Vom 7. bis zum 9. Oktober, jeweils um 20 Uhr, findet in der Athener Konzerthalle „Megaron Moussikis“ die Weltpremiere des musik-historischen Dramas „The call of Prometheus – 1821“ statt. Text und Regie stammen von dem bekannten Autor, Opern-, Film- und TV-Regisseur Christoforos Christofis. Er hat u. a. mit der Filmmusikkomponistin Eleni Karaindrou sowie der Sängerin Maria Farantouri zusammengearbeitet und für das öffentliche Fernsehen ERT erfolgreich literarische Werke verfilmt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die Wechselausstellung „Die großen Siege. An der Grenze zwischen Mythos und Geschichte“ wird bis zum 31. Oktober verlängert. Die Ausstellung, mit der das Archäologische Nationalmuseum die 2.500 Jahre seit der Schlacht bei den Thermopylen und der Seeschlacht von Salamis im vergangenen Jahr würdigt, sollte eigentlich bereits zu Ende sein. Der Grund für die Verlängerung ist natürlich die Schließung der Museen wegen der Corona-Krise.

Freigegeben in Kultur
Donnerstag, 08. August 2019 16:42

Internationaler Leuchtturmtag

Erleben Sie Kulturerbe in Hellas am heutigen Sonntag. In Griechenland stehen zahlreiche Leuchttürme zur freien Besichtigung offen und geben einen Einblick in einen Teil griechischer Geschichte:

Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 16. Juli 2018 16:13

Markos Botsaris

9. August 1823 – heute vor 195 Jahren ist der Kämpfer der griechischen Revolution Markos Botsaris in Karpenisi gestorben. Im Jahre 1790 wurde er als Sohn einer souliotischen Familie in Souli (Epirus) geboren. Er war der zweite Sohn des Kapitäns Kitsos Botsaris, der in Arta im Jahre 1809 unter den Orden von Tepedelenli Ali Pascha, ermordet wurde.

Freigegeben in Chronik

 Warenkorb