Montag, 26. August 2019 16:45

Wer kennt schon Limnos?

5.30 Uhr morgens. Flughafen Athen. Das Handy klingelt. Ioanna aus Limnos will wissen, ob unsere Maschine pünktlich in 20 Minuten starten wird. Wir bejahen die Frage. „Dann stehe ich jetzt auf und bring' euch den Wagen zum Airport, den ihr bestellt habt“, sagt unsere Autovermieterin.

Freigegeben in Reportagen

Die Britische Schule in Athen und die Universität von Cambridge führen seit Jahren Ausgrabungen auf der Insel Daskalio in der Nähe von Koufonissi durch.

Freigegeben in Ausgehtipps

Muss die Urgeschichte der Menschheit umgeschrieben werden? Ein wissenschaftlicher Fund in Griechenland legt nahe, dass die Auswanderung unserer Vorfahren, des Homo sapiens, aus Afrika eindeutig vordatiert werden muss.

Freigegeben in Chronik

Archäologen haben im Schwarzen Meer einen spektakulären Fund gemacht: Mehr als 60 Schiffswracks wurden in einem verhältnismäßig guten Zustand auf dem Grund des Schwarzen Meeres vor der Küste Bulgariens entdeckt.

Freigegeben in Chronik

In der Nähe von Ierapetra auf Kreta hat ein Archäologen-Team eine Grabkammer aus der Antike ausgegraben. In einer Pressemitteilung des Kulturministeriums vom Donnerstag (23.8.) heißt es, dass diese nicht geplündert worden sei; sprich: Die Archäologen konnten alle Grabbeigaben in einem guten Zustand bergen. Darunter gewesen sind mindestens 14 Amphoren und weitere Objekte. Außerdem wurde auch das Skelett eines erwachsenen Mannes entdeckt.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2