Login RSS

In Nordgriechenland sorgte Anfang der Woche ein heftiges Unwetter für Sachschäden sowohl an Gebäuden und Häusern, bei der lokalen Infrastruktur aber auch auf landwirtschaftlichen Flächen. Davon betroffen waren vor allem die Regionen Evros im Nordosten, als auch Epirus im Nordwesten.

Freigegeben in Chronik

Das Programm „Polyphone Karawane, Erforschung, Erhaltung und Aufzeigung des polyphonen Liedes in Epirus“ wurde in das Register guter Praxisbeispiele in Bezug auf das immaterielle Kulturerbe aufgenommen. Den Beschluss traf der Zwischenstaatliche Ausschuss für die Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes. In das Register werden modellhafte Projekte auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene aufgenommen, die zum Schutz und zur Stärkung des immateriellen Erbes beitragen.

Freigegeben in Kultur

Die griechische Käseindustrie meldet eine positive Nachricht. Das Unternehmen „Ipiros“ investiert 20 Millionen Euro, um seine Produktion auszubauen.

Freigegeben in Wirtschaft

Briefmarkensammler können sich freuen. Die Griechische Post (ELTA) brachte fünf neue Briefmarken auf den Markt. Gewidmet sind diese dem Kulturerbe des Epirus.

Freigegeben in Chronik

Der slowenisch-österreichische Autor und Buchverleger Lojze Wieser reist in den Epirus. In der nordwestlichen Region Griechenlands begibt er sich auf die Suche nach antiken Pfaden und Höhlen, aber vor allem der traditionellen Küche.

Freigegeben in TV-Tipps
Seite 1 von 9

 Warenkorb