Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland

  • geschrieben von 
Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland

ATHEN / ATTIKA

Musik

Am Samstag, dem 20. Februar
Konzert der Schweizer Gruppe Dead Brothers - der einzigen Death Blues Funeral Trash Orchestra – und Thee Holy Strangers. 21.30 Uhr. Tickets: Vorverkauf: 15 Euro, Abendkasse: 18 Euro. Ticketvorverkauf: www.viva.gr, Public, Papasotiriou, SevenSpots, Ianos, Media Markt, Reload (Panepistimiou 54).
Gagarin Club
Liosion 205, www.gagarin205.gr

Am Samstag, dem 20. Februar
„Contemporary music without codes“. Ganztägige Hommage an die moderne Musik. 12.30-23 Uhr.
Megaron Moussikis
Vass. Sofias/Kokkali, www.megaron.gr

Vom Freitag, dem 19. bis Montag, dem 22. Februar 
Eric Alexander & Vincent Herring Quintet. Straight Modern Jazz.
Half Note Jazz Club
Trivonioanou 17, Mets, Tel.: 210 9213310

Ausstellungen

Bis Samstag, dem 20. Februar
„Träume und Symbole“. Ionna Ralli. Fotos und kleine Skulpturen.
Galerie Zoumboulaki
Kolonaki-Platz 20, Tel.: 210 3608278, www.zoumboulakis.gr

Bis Samstag, dem 20. Februar
Werke von Fotis Kontoglou.
Pinakothek Chatzikyriakou-Gika
Kriezotou 3, Tel.: 210 3615702.

Goethe-Institut

Am Sonntag, dem 21. Februar
„Wirf es nicht weg, das ist Kunst!“ und „Nützliches aus nutzlosen Materialien“. Workshops zur Umwelterziehung von Kindern und Jugendlichen. In griechischer und deutscher Sprache. Beschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich.
Goethe-Institut Athen
Omirou 14-16. Infos unter Tel.: 210 366 1000.


THESSALONIKI

Musik

Am Freitag, dem 19. Februar
Konzert der Schweizer Gruppe Dead Brothers - der einzigen Death Blues Funeral Trash Orchestra. 21.30 Uhr.
Principal Club
Andrea Georgiou 56

Am Freitag, dem 19. Februar
Avatarium. Special guests: The Slayerking.
Eightball Club
Pindou 1, Ladadika Tel. (Handy): 697 3878443, www.eightballclub.gr

Ausstellungen

Bis Sonntag, dem 27. Februar
„Stephen Antonakos“. 67 Drucke des griechisch-amerikanischen Künstlers.
Moni Lazariston
Kolokotroni 21, www.greekstatemuseum.com

Bis Montag, dem 28. Februar
„FACES: Das Porträt der europäischen Fotografie nach 1990“. Eine Griechisch-Belgisch-Niederländische Kooperation.
Fotomuseum
Lagerhalle A, Hafen, Tel.: 2310 566716, www.thmphoto.gr

Goethe-Institut

Am Samstag, dem 20. Februar
Seminar für Deutschlehrende. „Umweltschutz im Deutschunterricht“. Die Ausstellung „Umdenken – von der Natur lernen“ verbindet Deutschlernen mit dem Thema Umweltschutz.
Goethe-Institut Thessaloniki
Infos unter Tel.: 2310 889610. Vass. Olgas 66.

Foto: www.gagarin205.gr

Nach oben