Auf der Suche nach Rembetiko im 21. Jahrhundert

  • geschrieben von 
Foto © Megaron Moussikis Foto © Megaron Moussikis

„Rembetiko“, der griechisches Blues“, ist nicht nur eine einzigartige Musiktradition Griechenlands, sondern auch eine Lebensart, die Generation von Generation weitergegeben wird.

Griechische und internationale Musiker bringen nun diese „volkstümliche Stadtmusik“, die in Häfen, Armenvierteln und Gefängnissen geboren wurde und ein Teil der griechischen Kultur sowie Musikgeschichte ist, auf die Bühne des Athener Megaron Moussikis. 

Wann: 16. Februar 2018, 22 Uhr

Wo: Megaron Moussikis, Vass. Sophias & Kokkali, Athen

Tickets: 11 bzw. 18 Euro (7 Euro ermäßigt)

Weitere Infos: http://www.megaron.gr

(Griechenland Zeitung / yk)

Nach oben