Konstantinos Volanakis: Maler des Meeres

  • geschrieben von 
Das Foto (© GZ / Elisa Hübel) entstand im Hafen der Insel Hydra. Auf der rechten Seite ist das Museum mit den Flaggen und Bannern zu erkennen. Das Foto (© GZ / Elisa Hübel) entstand im Hafen der Insel Hydra. Auf der rechten Seite ist das Museum mit den Flaggen und Bannern zu erkennen.

Das Hydra-Museum zeigt bis Ende Oktober eine Ausstellung von dem Vater der griechischen Seestücke, Konstantinos Volanakis (1837-1907).

Die breite Palette seiner „Meeres-Themen“ sowie seine unglaubliche Fähigkeit beim Einsatz von Farbe und Licht soll durch diese Ausstellung noch einmal hervorgehoben werden. Die Hommage an einen der einflussreichsten Künstler Griechenlands umfasst 29 Werke, alles Leihgaben der Aikaterini Laskaridis Foundation.

Ausstellung: Konstantinos Volanakis

Wo: Hydra Museum, Miaouli 454, Insel Hydra

Wann: bis zum 31. Oktober, täglich 9-16 Uhr und 19.30-21.30 Uhr

Eintritt: 5 Euro bzw. 3 Euro (Ermäßigt)

Weitere Infos: +30 2298052355

(Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben