Donnerstag, 26. Oktober 2017 13:08

Arvanitaki „Dynata Tour 2017“

Eleftheria Arvanitaki tritt seit mehr als drei Jahrzehnten mit riesigem Erfolg, als Botschafterin der griechischen Musikszene und im Rahmen der Weltmusik auf. Ihre Mischung aus traditionellen und zeitgenössischen Einflüssen aus Griechenland und dem Mittelmeerraum zielt direkt auf Ihr Herz. Ab dem 10. November wird die gebürtige Athenerin im Rahmen ihrer „Dynata Tour 2017“ Platz auf den Bühnen Deutschlands und der Schweiz einnehmen.

Freigegeben in Kultur

Eleftheria Arvanitaki (Ελευθερία Αρβανιτάκη) ist Botschafterin der griechischen Musikszene und authentische Vertreterin der Weltmusik mit jener Karriere, die auf mehr als drei Jahrzehnte und großem Erfolg beruht. 

Freigegeben in Musiker /Sänger
Sie sind die wichtigsten Treffpunkte im Land. In jeder kleinen Stadt und in jedem Dorf gibt es mindestens eines von ihnen: „Kafeneions“, die berühmten griechischen Kaffeehäuser. So zum Beispiel das Café der Musiker am Omonia-Platz im Zentrum Athens. Seit 1963 kamen zahlreiche griechische Künstler zusammen. Sie tauschten sich aus, hörten sich nach Jobs um, machten Musik und tanzten. Und noch heute laufen in dem Kaffeehaus die Netzwerke zusammen. Man trifft sich, amüsiert sich, verbringt Zeit miteinander und knüpft Kontakte.
 
Samstag, 14. Oktober, 7.30 Uhr, SWR
 
(Griechenland Zeitung/lb; Foto © Jan Hübel)
 
Freigegeben in TV-Tipps
Dienstag, 21. März 2017 12:00

Ausgehtipp: Musicians or Poets?

Sind große Musiker nicht auch Dichter? Und tragen die Werke der großen Dichter nicht auch eine gewisse Melodie in sich?

Freigegeben in Ausgehtipps
Wie er dasteht, das Mikrophon fest in der Hand, die Augen gefühlvoll geschlossen, scheu, wie ein kleiner Welpe, mit Teddybärenaugen, aber trotzdem stark; er weiß das er richtig dort ist, auf der Bühne. Er wirkt in sich gekehrt, fast schon introvertiert, anders als die anderen griechischen Popmusiker, kein solcher Showmen: Padelis Padelidis, die Stimme des „jungen“ Griechenlands, diese Musik die traditionelle griechische Elemente mit der modernen Popmusik verbindet.
Viel Bouzouki, trotzdem ein schwerer Bass, und ein Groove der zum Tanzen bringt. Ekefrolaika: ein moderneres popigeres Genre als die Laika Musik. 
Freigegeben in Musiker /Sänger