Login RSS

Die griechische Nationaloper präsentiert im Rahmen des Athens Epidaurus Festival vom 28. bis zum 31. Juli im Herodes Atticus Theater die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini.

Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 11. Juli 2022 13:29

Idomeneo, König von Kreta

„Einen wahren Tsunami voll erschütternder Sprengkraft“, so nennt der junge französische Dirigent Raphaël Pichon Mozarts Oper „Idomeneo“.

Freigegeben in TV-Tipps

Die griechische Nationaloper (GNO) präsentiert eine neue Oper von Angelos Triantafyllou, mit dem Titel „Mesa Chora“ („Inland“). Die vier Aufführungen sind für den 8. ,10. ,12. und 13. Juli im Stavros Niarchos Saal des gleichnamigen Kulturzentrums (SNFCC) programmiert. Das Auftragswerk des bekannten Komponisten befasst sich mit dem Problem der Einsamkeit von älteren Menschen.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 24. Mai 2022 15:21

Verdi-Klassiker unterhalb der Akropolis

Ein Opern-Klassiker vor der beeindruckenden Kulisse des antiken Amphitheaters Herodes Atticus: Die erste große Produktion der Griechischen Nationaloper (GNO) im Jahr 2022 ist „Rigoletto“, Giuseppe Verdis düsteres Meisterwerk. Aufgeführt wird die Oper im Rahmen des „Athens Epidaurus Festival“ an vier Terminen im Juni (2.6., 5.6., 8.6., 11.6.).

Freigegeben in Ausgehtipps

Die Stavros Niarchos Foundation bringt im Dezember wieder die Oper „die Mörderin“ von Giorgos Koumendakis auf die Bühne. Das Werk feierte bereits 2014 große Erfolge als Produktion in der Griechischen Nationaloper.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 15

 Warenkorb