Mittwoch, 15. Mai 2019 15:54

Ausgrabungen in Zentralmazedonien

Reisen Sie in die Zeit zwischen 527 und 565 und erleben Einzigartiges! Die Ausstellung „Vom mazedonischen zum thessalischen Tempi: Von Rentina bis Velika“ zeigt Bauten, welche während der Regierungszeit des byzantinischen Kaisers Justinian I. errichtet wurden.

Freigegeben in Ausgehtipps

Konvois von Traktoren mitten im Athener Zentrum? Eine derartige Protestform ziehen Griechenlands Landwirte in Betracht. Seit dem Januar demonstrieren sie auf Nationalstraßen, wo sie bereits stundenweise mit ihren Traktoren den Verkehr behindern.

Freigegeben in Politik

Ministerpräsident Alexis Tsipras hat am Donnerstag einen letzten 26 Kilometer langen Abschnitt der Autobahn zwischen Athen und Thessaloniki eingeweiht. Damit wird die Fahrt zwischen den beiden größten Städten des Landes schneller und vor allem sicherer.  

Freigegeben in Politik
Griechenland / Tempi. Die Nationalstraßen zwischen Athen und Thessaloniki wird am Mittwoch und am Donnerstag auf der Höhe von Tempi gesperrt sein. Grund ist die vorsorgliche Entfernung von Felsbrocken an den Berghängen, die zum Teil direkt bis an die Straße reichen. Am Rosenmontag waren zum letztmals Felsbrocken auf den betreffenden Straßenabschnitt gestürzt. Wer morgen und übermorgen die Strecke benutzen wird, muss deshalb keine Mautgebühren bei Makrychori und Pyrgetos zahlen.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland/ Tempi. Die Autobahn zwischen Athen und Thessaloniki ist nach einer kurzen Öffnung für den Osterreiseverkehr seit Montag Mittag auf dem  Streckenabschnitt im Tempital wieder gesperrt. In diesem Gebiet hatte sich am 17. Dezember des vergangenen Jahres ein Erdrutsch ereignet, bei dem auch ein Mensch ums Leben kam. Die Sperrung soll voraussichtlich bis zum 20.
Freigegeben in Wirtschaft
Seite 1 von 2