Mittwoch, 29. Juni 2016 13:02

41. Wein-Fest „Dafnon“ auf Kreta

Die Präfektur Herakleion und der Kulturvereien „Dafnon“ laden auch dieses Jahr zum legendären Weinfest. Vom 1. bis 10. Juli werden wieder Menschenmengen in das kretische Tausendseelendorf „Dafnes“ strömen, um bei diesem landwirtschaftlich-kulturellen Event die Weine der Region zu probieren.

Freigegeben in Ausgehtipps

«Μήνα που δεν έχει ρω βάνε στο κρασί νερό.»
„Hat des Monats Name kein ‚R’, vermenge Deinen Wein mit Wasser.“

Im Mai könnten in Griechenland eigentlich die Gespräche über das Wetter aufhören. Er ist der Monat, in dem der endgültige Sieg der Natur über den Winter zelebriert wird. Es beginnt die kalokairía, die Zeit der Schönwettermonate.

Freigegeben in Chronik

Jetzt kreischen wieder die Motorsägen und brummen die Erntemaschinen auf den Nachbargrundstücken – es ist Olivenerntezeit. Wir selbst haben unsere wenigen Bäume auch schon abgeerntet, die Ausbeute ist gut in diesem Jahr.

Freigegeben in Leser-Geschichten

Die Insel Ikaria lockt mit Bergen und Stränden. An den Rändern des Pramnos-Gebirges ziehen sich seit über 3000 Jahren die Weinberge hinauf. Wie Homer berichtet, soll die Zauberin Circe die Reisegenossen des Odysseus damit betrunken gemacht und sie in Schweine verwandelt haben. Außerdem ist Ikaria, die einstige Verbannungsinsel für Linke, heute eine Hochburg der Kommunisten.

Noch vor dem Frühstück mache ich mich zu einem Spaziergang auf. Ich schlage den alten Pfad von Akamatra nach Kossikia ein, der hoch über den Dörfern verläuft. Auf den Bergen liegt noch das rosa Licht des Morgens. Nach einer halben Stunde geht es an einer Trockenmauer entlang.

Freigegeben in Ostägäische Inseln
Griechenland / Athen. Die Weinbauer Griechenlands planen am Donnerstag dieser Woche (30. Juli), eine Protestkundgebung im Zentrum von Athen. Sie wollen damit durchsetzen, dass 20.000 Tonnen Wein destilliert werden dürfen.
Freigegeben in Politik
Seite 3 von 4