Schnellbahnverbindung Piräus-Flughafen ab Juni

Schnellbahnverbindung Piräus-Flughafen ab Juni
Pünktlich zum Auftakt der Hauptreisezeit im Juni sollen Griechenland-Touristen in 45 Minuten direkt mit der Bahn vom Athener Flughafen zum Hafen von Piräus fahren können.
Damit entfällt das zeitaufwändige Umsteigen im Stadtzentrum. Grund für die erfreuliche Aufwertung des Athener Nahverkehrs ist die laufende Elektrifizierung der Vorortbahn „Proastiakos“ zwischen Athen und Piräus, die einen durchgehenden Fahrbetrieb zulassen wird. Bereits im April werden Reisende alternativ zur bestehenden Metro-Linie 3 mit der Vorortbahn ins Stadtzentrum fahren können, nämlich zum Athener Fernbahnhof „Stathmos Larissis“. Zugleich soll die Dauerbaustelle an diesem Bahnhof der Vergangenheit angehören, wie der griechische Bau- und Verkehrsminister Christos Spirtzis bei einem Baustellenbesuch am Donnerstag zusicherte. (Griechenland Zeitung / ak)
 
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt einen Zug der Athener Vorortbahn „Proastiakos“; diese Aufnahme entstand im Mai 2015.
 
 
 
Nach oben