Taxifahrer in Athener Vorort Kifissia ermordet

  • geschrieben von 
Taxifahrer in Athener Vorort Kifissia ermordet

Ein 52jähriger Taxifahrer wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Athener Nobelvorort Kifissia tot in seinem Fahrzeug aufgefunden. Wie sich herausstellte, war die Todesursache ein Kopfschuss aus einer Pistole. Das Motiv für diese Tat ist unbekannt.


Der Mann wurde offenbar während der Fahrt ermordet. Das Fahrzeug wurde erst gestoppt, als es auf einen geparkten Pkw auffuhr. Der Ermordete war am Mittwochfrüh vom Fahrer eines Stadtbusses entdeckt worden, der aus dem Bus aussteigen musste, weil das Taxi die Weiterfahrt des Busses behinderte. (Griechenland Zeitung / eh, Archivfoto: © Eurokinissi)

Nach oben