Thessaloniki: Schlägerei während eines Schüler-Fußballspiels

  • geschrieben von 
Archivfoto: © Eurokinissi Archivfoto: © Eurokinissi

Am Mittwoch ist es in der nordgriechischen Stadt Thessaloniki während eines Fußballspiels von zwei Schülermannschaften zu Ausschreitungen größeren Ausmaßes gekommen.

Die Polizei hat 17 Personen festgenommen; darunter sind auch Minderjährige gewesen. Diese waren in einer Gruppe von mehr als 60 Personen ins Stadion eingedrungen und haben sich dort mit Zuschauern eine handfeste Schlägerei geliefert. Zwei Personen wurden verletzt. Ausgetragen wurde das Spiel zwischen dem 16. Lyzeum Thessaloniki und der 1. Berufsoberschule von Kalamaria.

(Griechenland Zeitung / eh) 

Nach oben