Junger holländischer Bergsteiger in Mittelgriechenland gerettet

Junger holländischer Bergsteiger in Mittelgriechenland gerettet

Am Montag konnte ein 19jähriger Bergsteiger aus Holland in der mittelgriechischen Region Ätoloakarnania von Einsatzkräften gerettet werden. Der junge Mann war am Sonntagmittag alleine in der Gegend Varasova unterwegs gewesen.

Nachdem seine Rückkehr lange überfällig war, hat sein Großvater die Behörden alarmiert. An der Rettungsaktion haben sich die Feuerwehr, Ehrenamtliche und einheimische Bürger beteiligt. Auch ein Rettungshubschrauber vom Typ Super Puma war im Einsatz. Der 19jährige wurde aus vorbeugenden Gründen in ein Krankenhaus in Mesolongi gebracht, scheint aber wohlauf. (Griechenland Zeitung / eh; Archivfoto: © Jan Hübel / Griechenland Zeitung)

Nach oben